1&1 Vertragsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden zusammen mit allen spezifischen Geschäftsbedingungen für Ihre Dienste, der Datenschutzerklärung und der Nutzungsrichtlinie die Vereinbarung zwischen Ihnen und uns. Wenn eine dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit bestimmten Geschäftsbedingungen für Ihre Dienstleistungen unvereinbar ist, gelten die besonderen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 7.7 Die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie ist nicht verfügbar, wenn Sie gegen einen Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ein Konto, das aufgrund eines solchen Verstoßes gesperrt oder gekündigt wurde. 3.3.14. IONOS kann nicht garantieren, dass der Domainname oder die TLD in der Registrierung registriert wird. IONOS kann nicht garantieren, dass die TLD für die breite Öffentlichkeit verfügbar oder von IONOS verfügbar wird. Die TLD kann spezielle Registrierungsbedingungen und/oder Einschränkungen haben, die derzeit nicht bekannt sind. IONOS kann nicht garantieren, dass Sie diese AGB einhalten können und daher aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Einschränkungen den Domainnamen möglicherweise nicht in Ihrem Namen registrieren dürfen. Sollte eine solche Situation eintreten, haben Sie das Recht, Ihre verbindliche Voranmeldung zu stornieren und entstehen keine Kosten. Wer Verträge täglich abschließt, z.B. in Form von Verkäufen, ist durch das Einheitliche Handelsgesetzbuch (UCC) geschützt. Darüber hinaus können Verkäufer durch die Erstellung von Geschäftsbedingungen ihre eigenen Bedingungen festlegen, ohne sie mit jedem einzelnen Kunden aushandeln zu müssen.

Klar geschriebene Klauseln führen zu einer besseren Rechtssicherheit, da von Anfang an ausdrücklich geklärt ist, wer welche Rechte und Pflichten hat. Geschäftsbedingungen dienen als wesentliche Rechtsgrundlage eines Vertrages, insbesondere wenn die Vertragspartner nicht wie im E-Commerce persönlich interagieren. 3.2.14. Durch Bestellung oder Anwendung von SSL-Zertifikaten in Verbindung mit unseren Produkten. Sie erkennen die auf der IONOS-Website dargelegten Digicert-Bedingungen an und stimmen der Einhaltung der Digicert-Bedingungen zu. “Vereinbarung” bezeichnet jede Vereinbarung, zu der diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zusammen mit den besonderen Geschäftsbedingungen für Ihre Dienste und der Nutzungsbedingungen gehören. VON DER NATUR EINES IONOS ACCOUNT SIE ZU DEN FOLGENDEN BEDINGUNGEN UND BEDINGUNGEN ZU SEIN. Allgemeine Geschäftsbedingungen 8.10.

Sie versichern, stimmen zu und garantieren, dass Sie alle erforderlichen Rechte an geistigem Eigentum haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Urheberrechte, Marken- und Dienstleistungsmarkenrechte und Werberechte, sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in der ganzen Welt, um Ihre Daten oder Inhalte, die Sie anderweitig bewerben, bewerben, verbreiten und/oder verbreiten, über das Internet zu reproduzieren und zu verbreiten, indem Sie die 1&1 IONOS Inc. Services oder IONOS Equipment direkt oder indirekt nutzen, bevor und zu jeder Zeit, in der diese Materialien durch eine direkte oder indirekte Nutzung der 1&1 IONOS Inc. Services oder IONOS-Geräte beworben, beworben, verbreitet oder verbreitet werden. IONOS haftet nicht für Ansprüche unlauteren Wettbewerbs, Verletzung der Öffentlichkeit oder des Datenschutzes, Verletzung von Marken, Urheberrechten oder anderen Rechten an geistigem Eigentum, die darauf zurückzuführen sind, dass Sie bei der Nutzung der 1&1 IONOS Inc. Dienste keine entsprechende Erlaubnis zur Nutzung von Inhalten erhalten oder erhalten haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Inhalte und Bilder auf Ihrer Website oder die in Verbindung mit Webhosting- oder MyWebsite-Diensten verwendet werden. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Bilder und andere Inhalte in voller Übereinstimmung mit einer Lizenz Dritter, diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und allen anwendbaren Gesetzen verwendet werden.